copy & paste per ssh Sitzung ohne vi

Heute hat mich vi in einer putty ssh-Sitzung im Stich gelassen. Ich hatte auf der Maschine kein sftp-Subsystem und musste eine kaputte Configdatei durch eine heile Version ersetzen. Ein copy&paste hat im insert-Modus von vi eine wüste Einrück-Orgie erzeugt, sogar die ssh-Sitzung ist mit einem Segmentation-Fault ausgestiegen.

Folgende Alternative hat ohne Probleme funktioniert:

cat - >/etc/vmware/hostd/proxy.xml

Der Befehl cat wartet durch den Parameter “-” auf die Standardeingabe. Einfach den Text einfügen und dann ctrl-d (^d) drücken.  Die Ausgabe wird in die Ziel-Konfigurationsdatei umgeleitet. Done!